Stadtteilentwicklung -
gemeinsam Freiräume gestalten!

Wir unterstützen Sie

  • bei konzeptioneller Vorarbeit im Rahmen der Integrierten Stadtteilentwicklung (RISE).
  • bei der Beteiligung von Anwohnern in unterschiedlichen Planungsphasen
    (Nutzungsanalyse, Spielforscherprojekte, Planungs-Cafés, "Planning for real",
    Moderation von Workshops, Plan-Test-Feste, Mit-Bau-Stellen)
  • bei der Entwicklung von Maßnahmenkonzepten
  • bei der Durchführung einzelner Maßnahmen

Projektauswahl

  • Gemeinschaftsstraße Altona,
    Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Entstehung einer
    Gemeinschaftsstraße ("Shared Space"), Bezirksamt Altona
  • Konzeption und Moderation von Auftaktveranstaltung und "Zwischenbilanz",
    Themengebiet der Aktiven Stadtteilentwicklung "Appelhoff", Hamburg, Bezirksamt Wandsbek
  • Lebenswerte Stadt Hamburg, Projektgebiet Steilshoop,
    Erarbeitung des Berichts mit Maßnahmenteil und Kostenschätzung, Bezirksamt Wandsbek
  • Durchführung der Maßnahme "Stärkung der Selbsthilfepotenziale"
    nach der Methode "Planning for real", Bezirksamt Wandsbek
  • "Pflege der Mittelachse Steilshoop",
    Konzeption und Ausschreibung / Bauüberwachung von Pflegemaßnahmen, Bezirksamt Wandsbek
  • igs 2013 - MeinPark, Hamburg Wilhelmsburg,
    Beteiligung von Patenklassen, Internationale Gartenschau 2013
  • Freiraumplanung Osterbülte, Winsen, Erschließungsgesellschaft Bultweg Süd,
    Konzept für ein Neubaugebiet
  • Aktive Stadtteilentwicklung am Appelhoff, Bezirksamt Wandsbek,
    Erarbeitung des Quartiersbezogenen Maßnahmenkonzepts
  • "Spielraum Großlohe"
    Quartiersbezogenes Freiraumkonzept, FHH,
    unter Beteiligung der Nutzer, insbesondere der Kinder
  • Grünzug Neu-Altona,
    Freiraumplanerisches Gutachten im Rahmen des Projektes "Spielraum Stadt"
    unter Einbeziehung der anliegenden Einrichtungen und Anwohner, FHH